Kleinkunstbühne zum Träumen

Freitag, 5. Oktober 2018, 19.00 Uhr

Finest Acoustic Poetry

Jensen & Daubenspeck

                 Samstag, 10. November 2017    19.00 Uhr 

 

 

Auf Samtpfoten und Kratzfüßen

Märchen und Musik von kleinen und großen Tieren

Sigrun Schwarz und Barbara Tillmann (Erzählerinnen), Eva Bäuerle-Gölz (Harfenistin)

 

Sie gehen auf Samtpfoten, tanzen mit Eleganz, überzeugen mit ihrer Weisheit, verführen mit allen Sinnen, lassen sich mutig auf neue Wege ein und geben niemals auf. Es stehen bekannte und unbekannte Tiermärchen auf dem Programm, zum Leben erweckt von den Märchenerzählerinnen Sigrun Schwarz und Barbara Tillmann

Elegant und heiter schleichen, hüpfen und stürmen ganz unterschiedliche Tierwesen zwischen den Harfensaiten hindurch: von der wilden Tarantel über den edlen Hirsch, zarte Vogelstimmchen, vom Panther zur verrückten Katze und dem gemütlichen Hund wird es vielfältig und bunt.

Sigrun Schwarz und Barbara Tillmann erzählen in der alten Tradition der Märchenerzähler auswendig oder besser inwendig. Die Bilder werden im Erzählen lebendig. So können die Zuhörer tief eintauchen in die Märchen, und mit den Tierhelden bangen und hoffen.

Eva Bäuerle-Gölz studierte Harfe an der Musikhochschule Detmold, Abteilung Münster und widmet sich in vielfältigen Facetten der Musik. Den Schwerpunkt ihrer musikalischen Arbeit bilden die Kammermusik sowie solistische Auftritte zu verschiedenen Anlässen. Sie unterrichtet das Fach Harfe an der Westfälischen Schule für Musik in Münster und im Musikschulkreis Lüdinghausen. Seit 2008 ist sie Dozentin an der Westfälischen Wilhelms Universität im Fachbereich der Musikpädagogik.

Das Trio freut sich darauf, mit Ihnen, dem Publikum, einen teils tiefgründigen und teils heiteren Abend genießen zu können.

 

Karten ab sofort erhältlich währen der Öffnungszeiten im Huck Beifang Haus (Samstags und Sonntags von 11 bis 17 Uhr),

telefonisch: 01705470004 oder Mail: regina@hemker.com 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstverein Steinfurt e.V.