Samstag  30. Oktober  18.00 Uhr

VOLKS!

Über uns

Wieso, weshalb, warum, was, wie ?

Volks ist eine Folkband, die sowohl keltische Tunes, als auch englisch-
sprachige Lieder und deutsche Lieder im Repertoire hat.

Wir werden oft gefragt, warum wir uns mit „V“ schreiben. Das „V“ steht für den deutschen Teil in unseren Liedern, die teilweise eben auch deutsche „V“olkslieder sind. Wüdern wir nur englische Lieder spielen, wäre vielleicht „Folks“ passender, tun wir aber nicht.

Keltische Tunes gehen nun mal ab, wenn man sie spielen kann… Jeder klassisch
ausgebildete Musiker kann diese Tunes zwar technisch sauber zu Gehör bringen, aber klingen sie dann auch wirklich? Eher nicht. Es bedarf langer Erfahrung, um diese Melodien zum swingen zu bringen.

Wir haben keineswegs den Anspruch, irischer zu klingen als die Iren selber, was uns aber nicht davon abhält, diese Tunes mit voller Inbrunst und vor allem interessant und individuell arrangiert auf die Bühne zu bringen.

Die Frage ist: dürfen wir das? Nach dem Motto: zeige mir deinen Pass und ich sage dir,was du spielen darfst ? Darf ein Chinese Blues, ein Japaner Bach spielen, ein Chilene norwegische Fischerlieder singen ? Natürlich dürfen sie und wir auch, Musik ist heute so international und leicht zugänglich geworden, das viele vieles zumindest versuchen….

Ob es auch gut ist, ist eine andere Frage, das muss das Publikum entscheiden.

Und die Lieder ? Wir spielen Lieder auf englisch und deutsch, alle Lieder erzählen eine Geschichte, die auf ihre Art spannend und zugleich unterhaltsam ist. Sei es nun von dem Safeknacker Johnny Ramensky, dem Frankfurter Wachensturm, der blauen Kuh oder Mackie Messer.

Volks will die Zuhörer unterhalten, zum Mitswingen und zum Nachdenken anregen, zum Lachen bringen und ein Rundum gelungenes Konzept anbieten.

Ob es uns gelingt ? Wir sind davon überzeugt…aber entscheiden sollt ihr...

 

http://volks-music.de/?page_id=84

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstverein Steinfurt e.V.