Ursula ( Uschi) Dillmann

ist 1957 in Essen geboren.
Sie lebt und arbeitet in ihrem Atelier als freischaffende Künstlerin 
in Münster –
Angelmodde.

 

 

www.kunstraum-dillmann.de

uschidillmann@web.de


 

Ihre Werke in klaren Formen, zurückhaltenden und ausgewählten Farben  strahlen Harmonie und etwas Beruhigendes aus.

Es ist oft ein unbestimmtes Gefühl, eine ungefähre Idee aus der Natur  und von Reiseerlebnissen, die zum Malen drängt.

Dabei konzentriert sie sich nur auf ein Objekt, sei es eine Blume, Tier oder eine Figur etc. und bringt es überwiegend mit Acrylfarben auf die Leinwand.

Am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie in Bochum absolvierte sie ein Kunststudium der Malerei und Grafik.

Um auch Kinder und Erwachsene an ihrer Malerfahrung teilhaben zu lassen, gab sie Kurse in ihrem Atelier und Kunst AG`en an zwei Münsteraner Grundschulen.

Uschi Dillmann war Ausstellungsleiterin in einem kleinem Museum in Münster und organisierte auch für andere Künstler Kunstausstellungen. 

Seit 2015 ist sie Mitglied im Bund internationaler Künstler.

Inzwischen fanden vielerorts Ausstellungen statt  unter anderem auch in zwei Galerien, bei der Nacht der Museen in Münster, im Kunsthaus und auf Kunstfestivals etc. statt.

<< Neue Überschrift >>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstverein Steinfurt e.V.