Kunstgespräche

Das vierte

Kunstgespräch

am 11.7.2019 um 19.00 Uhr

Das Thema der diesjährigen Mitgliederausstellung sollte ursprünglich den Begriff "Bauhaus" umreißen.

 

Kritische Anfrage:

Was geschieht, wenn ein Bild abgegeben wird, das nichts mit "Bauhaus" zu tun hat, und, wer entscheidet das?

 

Ergebnis der Diskussion: Das Thema wird erweitert:

 

"Bauhaus, eine Spurensuche...!"

Mitglied Peter Weidlich stellte seine Bauhaus-Interpretation (Papierform) vor, die als Power-Point-Präsentation während der Ausstellung gezeigt werden wird.

Anschließend wurde der Bauhaus-Film, den die Schüler des Hermann-Emanuel-Berufskollegs kreiert haben, gezeigt: 45 spannende Minuten!

Das dritte

Kunstgespräch

am 25.3.2019 um 19.00 Uhr im Huck Beifanghaus

 

Hambacher Forst

Timo Rolofs erklärt seine Foto-Ausstellung

 

Der Einladung zum 3. Kunstgespräch waren wieder viele Mitglieder des Kunstvereins gefolgt. Gespannt hörten sie Rolofs Schilderungen zu, warum er die Aktivitäten rund um den Hambacher Forst fotographisch festgehalten hat.

Seine Fotos dokumentieren eindringlich die Aktionen der sogenannten Aktivisten und die der Polizisten, die die undankbare Aufgabe hatten, den Hambacher Forst von den Besetzern zu befreien.

Man kann geteilter Meinung in politischer wie gesellschaftspolitischer Hinsicht sein. Deutlich aber wurde, dass jegliche Art von Gewalt, sei es der Einsatz von Schlagstöcken, Zwillen, Fäkalienbeutel… als kontraproduktiv abgelehnt wurde, weil die Beamten als ausführende Organe Respekt verdienten.

Die Foto-Ausstellung reizt zur Diskussion über die uns Menschen zur Verfügung stehenden Ressourcen, über die politischen Entscheidungen, die machtvollen Lobbyisten und die Bedürfnisse, die uns Menschen antreiben.  

Das zweite

Kunstgespräch

am 24.9.2018 um 19.00 Uhr im Huck Beifanghaus

 

Themen des Abends:

1. Die Künstler stellen ihre Werke vor, die für die                     Mitgliederausstellung vorgesehen sind.

2. Termin für die Abgabe der Werke

3.  Versicherung

4.  Namensschildchen

5.  Verköstigung

 

 

Ergebnisse

 

Zu 1.

22 Künstler haben ihre Werke in Kurzfassung vorgestellt:

19 Maler, 2 Bildhauer, 1 Autor

Frau Sitte hat die Vorstellungen fotografisch festgehalten. Impressionen darüber in den kommenden Tagen auf den folgenden Webseiten.

 

zu 2.

Am 13. Oktober sollen die Werke zwischen 10.00 und 12.00 Uhr  im Huck Beifanghaus angegeben werden.

 

Zu 3.

Jeder Künstler zahlt 10 €, damit die Werke versichert werden können. Regina listet die Werke auf, fotografiert sie und legt nach Rücksprache den Wert des jeweiligen Werkes fest.

 

Zu 4.

Jeder sorgt dafür, dass neben seinem Werk ein Etikett mit Namen und Telefonnummer zu sehen ist.

 

Zu 5.

Am 26.10. abends soll es Kleinigkeiten zum lukullischen Genuss geben. Wenn jeder etwas mitbringt, "werden alle satt", wie Regina empfiehlt.

Das erste

Kunstgespräch

am 23. April 2018, 19.00 Uhr im Huck-Beifang-Haus

 

Themen des Abends:

 

1. Gestaltung der Mitgliederausstellung             (Themenausstellung) Oktober-November 2018

 

2. Künstlerseite auf unserer Homepage      

 

Ergebnisse:

 

Zu TOP 1:

 

Das Thema der nächsten Mitgliederausstellung lautet: Freie Gestaltung

 

Zum Ablauf: 

Die jeweiligen Bilder müssen Aufhängevorrichtungen (Draht, Haken) haben.

Der Abgabetermin muss eingehalten werden. Wer zu spät kommt, den "bestraft das Leben".

Über die Größe der Bilder und die Präsentation der jeweiligen Skulpturen wird im Vorstand diskutiert; die  Ergebnisse werden rechtzeitig kommuniziert.

 

Im nächsten Jahr lautet das Thema: "BAUHAUS"

 

Zu TOP 2:

 

Auf der Künstlerseite erscheint die Abbildung eines Kunstwerkes, eine kurze Interpretation, der Name des Künstlers sowie ein Link zu seiner Homepage oder seinem Facebook-Auftritt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstverein Steinfurt e.V.