Gerhard Winkler

Der Ölmalerei seit etwa 2012 "verfallen",  stellt er eine Auswahl seiner Bilder dar, die von 2014 bis 2020 ein breites Spektrum bieten. Skurrile Szenen mit einem farbigen Schuss an Komik dominieren, aber auch Bilder, die Reales mit Irrealem mischen, den Betrachter zum Nachdenken anregen und ihn manchmal fragend wie irritiert zurücklassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstverein Steinfurt e.V.