Erlebt und genossen

 

 

Vernissage
Ausstellung
17.06. - 15.07.2018

 

In seiner Malerei setzt sich der freischaffende Künstler 

Thomas Prautsch intensiv mit dem Phänomen Licht auseinander. Seine Motive, wie verwitterte Treppen, Stadt- und Landschaftsansichten, Wasserspiegelungen oder lodernde Feuer sind Bildanlass, um das Licht malerisch zu erforschen. Es wird von Wellen rhythmisch bewegt, bringt Flammen zum lodern, läßt Häuserwände im Abendlicht leuchten und verwandelt Dächer in glänzende Spiegelflächen. So wird das Licht, neben dem klassischen Medium Ölfarbe, selbst zum malerischen Mittel. 

 
WN 19.6. (1).pdf
PDF-Dokument [518.4 KB]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martina Furchert

mit ihrer ungemein lieblichen, warmen Stimme

Peter Furchert, 

versprüht Optimismus, gute Laune und reißt mit...

 

 

Unter dem Namen "Klangfarben"

erfreuen sie mit ihren vier Instrumenten bei außergewöhnlichen Anlässen. 

 

www.4klangfarben.de​

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstverein Steinfurt e.V.